Burg Friedberg
Goldene Wetterau
Sprudelhof Bad Nauheim
Trinkkuranlage Bad Nauheim
Burg Butzbach
Marktplatz Butzbach

Firmenportraits

Dies ist ein kostenloser Service zur Onlinestellung von Firmenportraits. Als Mitglied hast Du hier exklusiv die Möglichkeit, Dein Unternehmen zu präsentieren und Deine Dienstleistungen der Öffentlichkeit vorzustellen. Fülle dafür einfach dieses Antragsformular aus und sende es ab.

Grafiken, wie z. B. Dein Firmenlogo oder Portraits, sendest Du am besten in elektronischer Form mit dem Hinweis "Anlage zu Firmenportrait Dein_Firmenname" an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (bitte in gängigen Formaten wie jpg, gif, bmp oder tif) oder alternativ per Post an o. g. Anschrift.

Für weitere Infos wende Dich bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an unsere Geschäftsstelle. Wir freuen uns auf Deine Anfragen...



analog.eins | Grafikdesign

Dipl. Designer Andreas Schulz

Birkenstraße 32
61169 Friedberg

Geschäftsführung:
Andreas Schulz

Tel.: 0 60 31 / 9 64 88-81
Fax: 0 60 31 / 9 64 88-82
Mobil: 01 63 / 3 03 31 91
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web: www.analogeins.de

Organisationsform: Freiberufler

Anzahl der Beschäftigten: 1

Unternehmensgeschichte:
Vita Andreas Schulz

  • seit 2010 selbständiger Grafikdesigner
    Nach einer einjährigen Auszeit bin ich seit 2010 wieder als selbständiger Grafikdesigner / Webdesigner tätig. Schwerpunkt meiner Tätigkeit ist die Konzeption, das Design und die Programmierung von Internetseiten. Weitere Dienstleistungen die ich meinen Kunden anbiete sind Logoentwurf und der Entwurf von Geschäftspapieren.
  • 2009 - 2010 Art Director bei Syzygy Deutschland
    Kunden: Commerzbank, Continental Automotive Trading, Novartis, …
  • 2002 - 2009 Freiberuflicher Grafikdesigner
    Kunden: BASF, Fujitsu Siemens Computers, IVECO, Mazda Motors Deutschland, Mercedes Benz, Setra Omnibusse, …
  • 1999 - 2001 Junior Art Director bei United Media
    Kunden: Bahlsen, Kelloggs, Mercedes-Benz, …
  • 1994 - 1998 Industriedesign Studium an der FH Darmstadt
  • 1991 - 1993 Fachoberschule Fachrichtung Gestaltung
    (August-Bebel-Schule Offenbach)
  • geboren 1974 in Hanau


Betätigungsfelder/ Produktportfolio/ Kompetenzen:

  • Beratung, Konzeption, Entwurf und Programmierung von Internetseiten
  • Suchmaschinenoptimierung, Suchmaschinenmarketing
  • Beratung, Konzeption und Umsetzung von Corporate Design Konzepten, Logos Geschäftspapieren, etc.
  • einfach.internet | Die individuelle Internetseite zum Festpreis

einfach.internet | Die individuelle Internetseite zum Festpreis

einfach.internet ist eine vollständige, individuelle Internetseite die Ihren Anforderungen entsprechend konzipiert, gestaltet und programmiert wird. Im Preis enthalten sind auch das Einfügen Ihrer Inhalte und die Veröffentlichung der Internetseite bei Ihrem Provider.

einfach.internet gibt es für unterschiedliche Anforderungen in den Ausführungen S, M und L. Alle Ausführungen können durch Erweiterungen individualisiert und ergänzt werden. Die Internetseite wird so programmiert, dass Sie Ihre Inhalte später selbst ändern und ergänzen können (Content Management). Weitere Informationen unter www.analogeins.de/einfach-internet.html

Kundenstruktur:
Kleine und mittelständische Unternehmen aus der Region

Schäfer Textiles Wohnen

Textiles Wohnen

Das Fachgeschäft für Heimtextilien

Kaiserstraße 69
61169 Friedberg

Geschäftsführung:
Jochen Schäfer

Tel.: 0 60 31 / 47 11
Fax: 0 60 31 / 9 29 31
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web: www.textileswohnen-schaefer

Organisationsform: GmbH & Co. KG

Anzahl der Beschäftigten: 2

Unternehmensgeschichte:
Als traditionsreiches Familienunternehmen besteht die Firma Schäfer schon über 40 Jahre. Seit Anfang 2009 hat nun die 3. Generation Einzug ins Unternehmen genommen. Herr Jochen Schäfer ist seit dem als Geschäftsführer tätig. Der neue Schwung hat zu einer Änderung der Unternehmensstruktur geführt. Das Ladengeschäft in der Kaiserstraße 83 in Friedberg wurde geschlossen und ein neuer 200qm Showroom wurde in der Kaiserstraße 69 neu eröffnet. Man konnte auch sagen zurück zu den Wurzeln, denn in gleichem Hause hat Herr Joachim Schäfer 1962 die Firma Schäfer dort gegründet.

Betätigungsfeld/ Produktportfolio/ Kompetenzen:
Bodenbeläge wie Teppich, Laminat, Parkett, aber auch moderne PU-Designbeläge sowie fachmännische Verlegung, Gardinen, Dekorationsstoffe, Stores, aus eigenem Nähatelier. Tapeten, innen- und außenliegender technischer Sonnenschutz, Markisen, kleine Polsterarbeiten, Dekorationen und Montage durch Raumausstattermeister, abqepasste Teppiche, Orientteppiche sowie Waschservice von Gardinen und Teppichen.

Seit Januar 2009 verstärkter und verbesserter Kundenservice, flexible Öffnungszeiten dadurch Beratung auch gerne nach den üblichen Geschäftszeiten beim Kunden vor Ort oder im neuen Showroom.

Kundenstruktur:
Privatkunden aber auch im Objektbereich tätig.

Sonstiges:
Unser Showroom liegt postalisch gesehen zwar in der Kaiserstraße 69, aber der Eingang ist in der Hospitalgasse gegenüber der Hausnummer 28 über die Rückseite des Hauses "Kaiserstraße 69".

Stefan Zettl - Training - Coaching - Beratung

Stefan Zettl

Training - Coaching - Beratung

Am Rad 2a
61231 Bad Nauheim

Geschäftsführung:
Stefan Zettl

Tel.: 0 60 32 / 92 83 44
Fax: 0 60 31 / 16 15 - 20
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web: www.zettl.intem.de

Organisationsform: GbR

Anzahl der Beschäftigten: 1

Verkaufspraktiker Stefan Zettl: Die Menschen da abholen, wo sie stehen, und ihre Stärken stärken
"Vertriebsmitarbeiter und ihre Führungskräfte entwickeln sich dann am besten weiter, wenn ich sie ernst nehme, mich in ihre Problemlage hineinversetze und alternative Problemlösungen anbiete." Das ist die Überzeugung des Vertriebsexperten Stefan Zettl, der in seinen Seminaren, Trainings und Coachings die Erwartungen und Wünsche der Menschen in den Vordergrund stellt. Er hilft ihnen, nutzenorientierte Beziehungen zu ihren Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern aufzubauen.

Andere Menschen erfolgreicher machen
Stefan Zettl ist seit mehr als 20 Jahren im Vertrieb für Dienstleistungen, Werbung und Handel tätig. Auf seinem beruflichen Werdegang hat er die Fähigkeit erworben, mit Fingerspitzengefühl, Menschenkenntnis und Sensibilität die Vorstellungswelt seiner Kunden zu betreten und auszuleuchten. Seine wichtigste Fähigkeit dabei: "Ich höre den Menschen zu und stelle ihnen vor allem Fragen. Denn wer selbst redet, erfährt nichts vom anderen Menschen. Das aktive Zuhören hilft mir, meine Weiterbildungsmaßnahmen punktgenau auf die Bedürfnisse meiner Kunden abzustimmen."

Die einzigartige Welt des Kunden betreten
Dieses intensive Sich-hinein-Versetzen in die Kundenwelt trainiert der Fachkaufmann für Marketing und Fachwirt für Direktmarketing auch mit seinen Seminarteilnehmern. Denn gerade Vertriebsmitarbeiter sind darauf angewiesen, Frage- und Zuhörkompetenz zu erwerben, um kundenfreundlich beraten zu können – und zu verkaufen. Denn dem Vertriebspraktiker Stefan Zettl geht es nicht nur darum, dass die Verkäufer gute Kundenbeziehungen aufbauen. Er möchte ihnen handfestes Vertriebs-Know-how beibringen und zeigen, wie sie ihre Produkte und Dienstleistungen verkaufen.

Seine eigene Frage- und Zuhörkompetenz hat Stefan Zettl als Ausbilder, Anbieter von Bewerbertrainings und vor allem als Gründer und Leiter der WEPA Werbeagentur GmbH in Friedberg, Hessen, erworben. Das Unternehmen gehört im Bereich der digitalen Werbetechnik zu den führenden Firmen im hessischen Raum.

Langjährige Praxiserfahrungen
Als geschäftsführender Gesellschafter führt der Vertriebstrainer ein qualifiziertes und hochmotiviertes Team und verfügt daher über umfangreiche Erfahrungen auf dem Gebiet der Mitarbeitermotivation und -führung. "Ich setze die Menschen dort ein, wo sie ihre Stärken optimal nutzen können, um die unternehmerischen und ihre persönlichen Ziele zu erreichen. Zudem achte ich darauf, dass die Menschen am Arbeitsplatz in Harmonie mit ihren Wertvorstellungen produktiv sein können", betont Stefan Zettl. Und dieselben Prinzipien bestimmen auch seine Weiterbildungsmaßnahmen.

Nachhaltiges Trainingskonzept
"Den Menschen in den Mittelpunkt rücken", "stärkenorientierte Weiterbildung": Dabei nutzt der sozial engagierte Vertriebstrainer, der mehrere Ehrenämter bekleidet, das Intervalltrainingsprinzip der INtem Gruppe, Mannheim. Deren strikt umsetzungsorientierte Weiterbildungskonzepte garantieren ein nachhaltiges Training, bei dem die Teilnehmer ihr neues Praxis-Know-how messbar erfolgreich am Arbeitsplatz ein- und umsetzen können.

Damit dies gelingt, integriert er die Führungskräfte seiner Seminarteilnehmer in die Weiterbildungsmaßnahme. Die Führungskräfte begleiten die Mitarbeiter „live“ am Arbeitsplatz und unterstützen sie dabei, ihr Wissen anzuwenden. Damit der Vertriebsexperte – er ist verheiratet und Vater von vier Kindern – auch in Zukunft Menschen aller Branchen aus Vertrieb und Verkauf helfen kann, ihre Potentiale zu entfalten und erfolgreich zu sein, bildet er sich kontinuierlich im Bereich Marketing und Vertrieb weiter.

Mitgliederbereich

Unsere nächsten Termine

16.11.2017
19:00 - 22:00 Uhr
Mitgliederversammlung

Landeskonferenz der Wirtschaftsjunioren Hessen 2016 in der Wetterau

LaKo Hessen 2016

Wir danken allen Teilnehmern für den Besuch auf unserer
LaKo Hessen 2016!

vom 2. bis 4. September 2016

Einen Rückblick zur Veranstaltung findet Ihr unter
www.lako-hessen-2016.de

Besucht uns auch auf Facebook!

Gefällt dir unsere Seite?

© 2016 Wirtschaftsjunioren Wetterau e. V.